Leistungsfähigkeit

Kung Fu steigert die eigene Leistungsfähigkeit

immer wieder höre ich von Schülern meiner Schule, dass sie viel mehr Energie für den Alltag haben als zu Zeiten, in denen sie noch nicht Kung Fu erlernten. Dass Aufgaben leichter von der Hand gehen, dass sie sich nicht überfordert fühlen.

Auch an mir selbst erlebe ich dies. Mir ist selten etwas zu viel oder zu anstrengend. Neue Themen gehe ich oft für meine Mitmenschen mit zu viel Elan und Energie an - da muss ich mich häufig bremsen, um andere auch mitnehmen zu können.

Schüler unserer Schule berichten, dass sie sich - seitdem sie Kung Fu trainieren
- besser schlafen können
- dass sie hierdurch ausgeruhter aufwachen und besser erholt in den neuen Tag starten
- dass sie sich besser konzentrieren können und in der Schule bessere Ergebnisse erzielen
- dass die Muskulatur sich entwickelt und dass sie körperlich stärker und leistungsfähiger sind
- dass sie sich im eigenen Körper besser fühlen als früher
- dass sie abgenommen und insgesamt fitter sind
- dass sie geistig wacher und aufmerksamer geworden sind

Wie kommt das?
... gute Frage ...
Die Antwort lautet: Training, harte Arbeit, Ausgleich, emotionale Entspannung, Meditation, Freude an dem, was wir tun zu entwickeln, Entwicklung einer souveränen und ausgeglichenen Persönlichkeit ...

Kung Fu ist ein Weg zur persönlichen Vervollkommnung bzw. Kultivierung
wie es in der asiatischen Welt viele Wege gibt - sei es die Teezeremonie, die Kunst das Schwert zu ziehen, Zen Meditation oder Bogenschießen u.v.m.

Entdecken Sie die Antwort selbst :-)

die Wiege des Kung Fu in Stuttgart

Kung Fu Schule Stuttgart

Schule für chinesische Kampfkunst, Meditation und Selbstverteidigung

Stuttgart Vaihingen

mail logo 1

mail an die

  

 

Kung Fu Schule

Am Wallgraben 142

emblem gut 021215-2

Probetraining und Einstieg jederzeit möglich !!