Erwachsene

Kung Fu - Einstieg bei uns
 

Einstig ins Training ist bei uns jederzeit möglich.

Wir arbeiten gemeinsam an der Verbesserung der individuellen Fitness,
Anfänger lernen erste Selbstverteidigungs-Techniken sowie Übungen zur Entwicklung der Körperbeherrschung.

Fitness hat bei uns immer die Aspekte Kraft-Aufbau, Verbesserung der Kraftausdauer, der Kondition
und der Beweglichkeit.
An Selbstverteidigungstechniken üben wir Befreiungstechniken gegen Haltegriffe, Hebeltechniken,
Blocktechniken gegen Schläge und Tritte, erste Partnerübungen auf Basis der Nordshaolin Grundschule
Tan Tui sowie erstes Sparring.
Zur Vorbereitung auf die ab Gelbgrad unterrichtete Wurftechnik lernen die Schüler im Anfängertraining
zudem, wie man sicher fällt ohne sich zu verletzen - und dies in der harten und in der weichen Fallschule.
Teile des umfangreichen Wissens über Nervendruckpunkt-Techniken fliesen (welches jede
Selbstverteidigungstechnik ohne große Anstrengung enorm / überraschend effektiv macht) von Anfang
an in die Erklärung der Techniken und möglichen Anwendungen ein.

Ergänzend - entsprechend Neigung - können auch schon Anfänger am Kampftraining teilnehmen. - Video dazu

Nach der Prüfung zum Gelbgrad (nach ca. 6 Monaten) arbeiten wir an den Gelbgrad-Inhalten - u.a.
- am Umgang mit dem Langstock -
Video dazu
- einer erste Form im Stil der Gottesanbeterin -
Video dazu
- an Wurftechniken -
Beispielvideo dazu
- mehr Hebeltechniken -
Video dazu
- ersten Bewegungen innerer Kung Fu Stile -
Video dazu

emblem gut 021215-2

Kung Fu Schule Stuttgart

Schule für Kung Fu und Tai Chi

mail logo 1